Nein zur Abschaffung des Cabaret-Tänzerinnen-Statuts! Unterschreibe jetzt

Nein zur Abschaffung des Cabaret-Tänzerinnen-Statuts!

Der Bundesrat will das sogenannte Tänzerinnen-Statut abschaffen, indem er die Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit ändert. Konkret würde das bedeuten, dass in den traditionellen Nachtlokalen keine Artistinnen mehr aus Drittländern mehr beschäftigt werden könnten. Das hätte gravierende Folgen:

1. Die Lage der Frauen verschlechtert sich massiv.
Illegale Einwanderung und Erwerbstätigkeit werden zunehmen. Das begünstigt kriminelle Strukturen, Menschenhandel und Zwangsprostitution. Die Frauen werden in den Untergrund gedrängt.

2. Der Fortbestand der Cabaret-Branche ist gefährdet.
Die klassischen Cabarets sind ein wichtiger Bestandteil des gastronomischen und touristischen Angebots. Es braucht seriöse Anbieter erotischer Unterhaltung.

3. Bund, Kantone und Sozialwerke verlieren Einnahmen.
Cabarets liefern Sozialversicherungsbeiträge, Gebühren, Umsatz- und Gewinnsteuern in zweistelliger Millionenhöhe ab. Und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bezahlen Quellensteuern.

4. Tänzerinnen werden diskriminiert.
Tänzerinnen aus Drittstaaten werden gegenüber anderen Inhabern von L-Bewilligungen einseitig benachteiligt. Sie werden künftig illegal und unter bedenklichen Bedingungen in der Schweiz tätig sein.

Wir fordern die Beibehaltung des Tänzerinnen-Statuts!
Sonst verlieren alle: Frauen, Gastronomen, Gäste, der Wirtschafts- und Tourismusstandort, die Finanzen der öffentlichen Hand und unsere Gesellschaft. Nur die Kriminellen gewinnen…

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
6 / 5000

Letzte Unterschriften

  • 01 Oktober 20126. Peter08
    Wieder ein Versuch einer Massregelung des mündigen Bürgers!
  • 05 September 20125. Bruno Näf
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 30 August 20124. Roland Häfliger
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 August 20123. Gertrud Neukomm
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 August 20122. Mathias Neukomm
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 17 Juli 20121. ASCO
    Ich unterschreibe diese Petition

Informationen

ASCOVon:
Kultur & GesellschaftIn:
Petitions - Empfänger:
Cabarets, Agenturen, Behörden, Frauenorganisationen, Tourismusorganisationen, Kunden

Offizielle Befürworter der Petition:
Verband ASCO Schweiz

Tags

abschaffung l-bewilligung, tänzerinnen-statut

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets